Willkommen beim Kreisjugendring Erding


Im Kreisjugendring Erding sind die Jugendorganisationen des Landkreises Erding zusammengeschlossen. Wir unterstützen Jugendleiter und Jugendverbände in Fragen der Jugendarbeit. Wir versuchen gemeinsam mit Jugendlichen und sonstigen Engagierten positive Bedingungen für Kinder und Jugendliche im Landkreis Erding zu schaffen.

Hierzu setzten wir auf Beteiligung und ehrenamtliches Engagement und bieten eine Angebots- und Infrastruktur für die Jugendarbeit.

 

NEWS

Kinderstadt Taufkirchen (Vils): 21.05.2024 - 24.05.2024

EINE ANMELDUNG IST NUR NOCH VOR ORT MÖGLICH!!!

 

Eine Kinderstadt organisiert vom Kreisjugendring Erding. Hier erlernen die Kinder spielerisch, wie eine Stadt funktioniert. Dabei übernehmen sie Verantwortung für alles: Von der Eröffnung ihrer eigenen Läden bis zur Entscheidung über Gesetze

- die Kinder haben das Sagen!

 

 Mehr Infos

Was braucht mein Kind? Infoschreiben.

 

 

Der Jahresbericht für 2023 ist online

Download

 

Vollversammlung am 16.04.2024

Mehr Infos und Download der Unterlagen


!!! Offene Stellen !!!

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Sozialpädagog:in für die offene Jugendarbeit

 

Jahresplanung 2024

Download der Jahresplanung 2024


Jugendarbeit auf der Kinoleinwand – BJR feiert Filmpremiere in Nürnberg


© BJR | Simeon Johnke

Ehrenamtsbeauftragte Gabi Schmidt (MdL) lobt das ehrenamtliche Engagement junger Menschen für die Gesellschaft

Zum Abschluss seiner anderthalbjährigen Kampagne „Irgendwo bist du immer richtig“ hat der Bayerische Jugendring (BJR) am Freitagabend die Premiere für einen neuen Kinospot gefeiert. Der Spot zeigt die Vielfalt von Jugendarbeit im Freistaat und wird in den nächsten Wochen in den bayerischen Kinos zu sehen sein.

Der Kinospot ist ein Best-of von Szenen aus Videos, die Jugendgruppen in Bayern über den Sommer 2023 mit einer vom BJR bereitgestellten GoPro-Kamera selbst gedreht haben. Die Filme waren eine von vielen Aktivitäten der zum Ende des Jahres auslaufenden Kampagne. Ihr Ziel war und ist es, insbesondere nach der Corona-Pandemie auf die vielfältigen Angebote der Jugendarbeit in Bayern aufmerksam zu machen und Jugendarbeiter:innen neuen Mut zuzusprechen. Gefördert wurde die Kampagne vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.

BJR-Präsident Philipp Seitz erklärt dazu: „Die Kampagne zeigt, wie wichtig Jugendarbeit und außerschulische Jugendbildung für viele junge Menschen in Bayern sind. Die vielen tollen Angebote, die wir unter dem Dach der Kampagne zusammengetragen haben, sind wirklich beeindruckend. Wir haben nicht vergessen, wie schlimm die Auswirkungen der Lockdowns und anderer Kontaktbeschränkungen insbesondere für junge Menschen waren. Insofern ist diese Kampagne auch eine Feier des Lebens an sich. Und der Kinospot vermittelt das wirklich gut.“

Im Zentrum der Kampagne steht die Website www.dein-irgendwo.de. Hier steht Jugendlichen eine Bayernkarte mit Angeboten und Kontaktdaten von Gruppen, Organisationen und Vereinen zur Verfügung. Es gab sechs Kampagnenshootings, verteilt auf ganz Bayern, deren Motive auf Facebook, Instagram, TikTok, YouTube und Snapchat gezeigt wurden. Außerdem waren sie als Plakate und auf Videoscreens an Bahnhöfen und öffentlichen Plätzen sowie als Postkarten in Cafés, Bars und Restaurants zu sehen. Ein Truck mit den Kampagnenmotiven war mehrfach auf Tour durch Bayern. Influencer:innen begleiteten die Kampagne auf verschiedenen Social Media Kanälen. Rund 20 Gruppen haben mit GoPro-Kameras ihre eigenen Videos gedreht. All das wird jetzt im neuen Kinospot zu sehen sein.

BJR-Präsident Philipp Seitz schaut aber auch nach vorne: „Die Kampagne mag Ende des Jahres zu Ende sein, aber die Jugendarbeit in Bayern geht natürlich weiter. Sie ist und bleibt ein unverzichtbarer Bestandteil unserer Gesellschaft, nicht nur für die Jugendlichen selbst, sondern auch für die Demokratie und den gesellschaftlichen Zusammenhalt bei uns in Bayern. Dafür werden wir uns als BJR auch weiterhin ins Zeug legen.“

Auch die Beauftragte der Bayerischen Staatsregierung für das Ehrenamt, Gabi Schmidt (MdL), lobte das ehrenamtliche Engagement junger Menschen für die Gesellschaft: „Es macht mich sehr stolz, wie viele junge Menschen sich in Bayern freiwillig engagieren. Sie nehmen damit die Gelegenheit wahr, ihr Umfeld und die Gesellschaft, in der sie leben wollen, zu gestalten. Durch ihre jugendliche, frische Sichtweise beleben sie das Ehrenamt neu und entwickeln es durch ihre Ideen weiter. Neben Schule, Studium, Ausbildung und Beruf bauen sie sich im Rahmen ihres freiwilligen Einsatzes Netzwerke auf und erreichen im Zusammenspiel mit anderen ihre selbstgesteckten Ziele.“

Hintergrund

Die Kommunikationskampagne ist Teil der Aktivierungskampagne für die Jugendarbeit, die als Maßnahme des vom Bayerischen Kabinett beschlossenen Konzepts zur außerschulischen Unterstützung von Kindern und Jugendlichen in der Corona-Pandemie vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales gefördert wird.

 

 Neue Zuschussrichtlinien seit 01.01.2023

Die neuen Zuschussrichtlinien zur Förderung der Jugendarbeit im Landkreis Erding sind endlich online:

https://www.landkreis-erding.de/buerger-verwaltung/familie-jugend-arbeit-soziales-auslaenderwesen/jugend-und-familie/kommunale-jugendarbeit/foerderung-der-jugendarbeit-nach-den-zuschussrichtlinien/

Diese sowie die neuen Anträge zur Förderung sind auf der Homepage des Landkreises Erding sowie auf unserer Homepage (http://www.kjr-erding.de/cms/index.php?page=zuschuesse) verfügbar.

 

Kreisjugendring Erding-Praktika bei uns!


Bei uns können die unterschiedlichsten Praktika absolviert werden, wie z.B.:
 

  •     Praxissemester der Fachhochschulen
  •     Ferienpraktikum für Erzieher
  •     Praxisblöcke der Fachoberschule

Als Einsatzbereiche können wir bieten:

  •      Kennenlernen des laufenden Geschäftsbetriebs und Strukturen der Jugendarbeit
  •     Sommerferienprogramm
  •     Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Angeboten zur Schulung Ehrenamtlicher in der Jugend- und Vereinsarbeit
  •     Mitarbeit bei Maßnahmen der Jugendsozialarbeit und offenen Ganztagesschule
  •     Konzeption, Planung, Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung von Maßnahmen im Rahmen des Ferienprogramms
  •     Unterstützung in offenen Jugendtreffs
Je nach Praktikum reicht die Beteiligung der Praktikanten von der Mitarbeit bis hin zur eigenständigen Durchführung unter Anleitung.

Was wir sonst noch bieten können:

  •     Schulungen auf dem Gebiet der Jugendarbeit
  •     Vergütung (abhängig von Praktikum)
  •     Möglichkeit eigene Ideen einzubringen und zu verwirklichen
  •    Aufnahme in ein nettes Team
  •     eigener Arbeitsplatz    u.v.m.

Wir erwarten von unseren Praktikanten:

  •     Interesse an der Jugendarbeit
  •     Interesse an jungen Menschen, ihren Bedürfnissen und Wünschen
  •     Einsatzbereitschaft auch am Abend und Wochenende
  •     Bereitschaft sich auf Neues einzulassen
  •     Teamfähigkeit
  •     konstruktive Auseinandersetzung mit unseren Angeboten
Passt’s oder zumindest neugierig geworden?! Dann melde dich bei uns!

Bitte in einem kurzen Lebenslauf auch eventuelle Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit benennen.


 info@kjr-erding.de oder Telefon 08122/4687

 

Schüleraustausch USA, Neuseeland oder Australien  (Infoportal)


Hier finden Schüler ein Infoportal rund um das Thema Schüleraustausch in den USA, Kanada, England und Australien. Schüler finden hier Informationen zu den einzelnen Ländern, Tipps zur Finanzierung und Erfahrungsberichte ehemaliger Austauschschüler:

http://www.schueleraustausch.info/

 


Die Geschäftsstelle

Kreisjugendring Erding
des Bayerischen Jugendrings K.d.ö.R.
Freisinger Straße 44
85435 Erding
Tel: 08122/4687
E-Mail: info@kjr-erding.de

Öffnungzeiten:
Mi/Do: 9:00 - 14:00 Uhr
Di: 13:00 - 18:00 Uhr
außerhalb der Geschäftszeiten nach Vereinbarung

(Termine werden benötigt, da die Geschäftsstelle eventuell nicht besetzt sein kann)


Termine

Vorstandssitzung:

Dienstag, 28.05.2024 um 17:00 Uhr

Geschäftsstelle des KJR

Mehr Infos...

Vollversammlung:

Dienstag, 16.04.2024 um 19:30 Uhr 

in der Aula der FOSBOS Erding, Siglfinger Str. 50, 85435 Erding

Mehr Infos...

Bündnistreffen:

wird noch bekannt gegeben

Treff der Jugendtreffs:


Aktuelles

Unser Info-Flyer

 
 

JAS-Flyer

 
 

 


Links

Bayerischer Jugendring

 

Bezirksjugendring Oberbayern

 

Landkreis Erding