Seminare/Veranstaltungen:

News

 

Erste Hilfe in der Jugendarbeit

Erste-Hilfe-Kurs für (angehende) JugendleiterInnen

Am Sa., 30.09.2017

Von 9.00 – 17.30 Uhr in Erding

Teilnahmegebühr: 35 Euro, für (angehende) JugendleiterInnen 5 Euro

Anmeldung unter anja.baumann@kjr-erding.de

 

 

40. Fest der Internationalen Begegnung fand  statt am 24. Juni 2017

Spiel- und Bastelangebot des Kreisjugendrings Erding

                                

Veranstaltungen 2016

Schulzirkusprojekt an der Grundschule in Hohenpolding 13. -15. Juli 2016  

Die Eröffnungsveranstaltung:

       

Die Workshops:

   

Die Vorstellung:

          

              

   

    

FINALE


39. Fest der Internationalen Begegnung fand  statt am 25. Juni 2016

Spiel- und Bastelangebot des Kreisjugendrings Erding:

Woher kommt unsere Nahrung. Das Thema für das  Angebot des Kreisjugendrings waren wichtige Nutzpflanzen auf aller Welt. Dazu konnte man einen landestypischen Blumentopf gestalten und eine Pflanze seiner Wahl (Reis, Chilli, Minze, Kartoffeln, Ingwer usw. ) pflanzen. Mädchen wie Jungs waren mit Begeisterung dabei und  konnten als Erinnerung  einen selbst gestalteten Topf und eine ausgewählte Pflanze mit nach Hause nehmen.

         

                 

 

Juleica an Schulen

 

Veranstaltungen 2015:

 

Zirkusprojektwoche an der Ortereschule Wörth 2015    

 

        

Für die Schüler der Mittelschule Wörth entwickelten wir, gemeinsam mit der Zirkus AG der Ortererschule eine Projektwoche zum Thema Zirkus.

Die Projektwoche richtete sich an alle 210 Schüler der Grund-und Hauptschule.

Insgesamt wurden 12 Workshops angeboten, die jeweils von einer Lehrkraft und einem Experten aus der Jugendarbeit geleitet wurden.
Die Schüler können sich, klassenunabhängig, für einen gewünschten Workshop anmelden, wobei bestimmte Workshops eher für die niedrigeren Klassen und andere eher für die höheren Klassen angebo

ten werden.
Als Zeitraum wurde die Woche vom 06.-10.Juli festgelegt. Die Workshops werden vormittags von 8:00 – 11:15 angeboten. Am Freitag um 16:00 erfolgt die Vorstellung.
 

Resümee

Insgesamt möchten wir das Projekt als erfolgreich betrachten, da sich die Schüler gut einbringen konnten und auch Spaß an der Projektwoche hatten. Die Vorstellung war ein

Erfolg, jeder der Schüler fand seinen Platz. Für die Zuschauer war es sehr kurzweilig und der Applaus blieb nicht aus. Danken möchten wir allen Beteiligten aus der Jugendarbeit und den Helfern aus der Elternschaft die Zeit und Energie in das Projekt gesteckt haben.

 

 

Jugendleiterkurs fand statt am 11./12. Juli 2015

Dreizehn Jugendliche, die in Jugendtreffs oder bei Ferienfreizeiten aktiv sind, absolvierten an einem Wochenende die Jugendleiterausbildung, um sich für die „Juleica“ zu qualifizieren.

Folgende Themen wurden unter anderem behandelt: die Organisationsformen und –Strukturen von Jugendtreffs und deren gesetzlichen Grundlagen (z.B. Jugendschutz, Aufsichtspflicht etc.), das Wissen über Zuschüsse und Förderungen, sowie das Thema Kommunikation, Konfliktbewältigung und der Umgang mit schwierigen Situationen. Durchmischt wurde die manchmal „trockene Theorie“ immer wieder mit praktischen Übungen, Spielen und Beispielen, so dass zugleich auch die methodischen Kompetenzen der angehenden Jugendleiter/Innen erweitert wurden.

Dies war z.B. in Taufkirchen der Fall. Hier veranstalten die Jugendlichen zusammen mit Birgit Schwaiger und Simone Gutmann ein Team-Wochenende bei dem gemeinsame Zukunftsvisionen und Ziele der Jugendliche für ihre weitere Arbeit erarbeitet wurden.

Besonders engagiert waren die Jugendlichen bei der Auseinandersetzung mit dem Thema der Planung und Organisation von Veranstaltungen, denn hier kann jede/r seine praktischen Erfahrungen direkt einbringen. Dadurch, dass die Jugendlichen aus verschiedenen Treffs und Verbänden kamen herrschte somit zugleich ein reger Austausch über die unterschiedlichen Erfahrungen in der Praxis, wovon alle Jugendlichen profitieren konnten.

Wie die Bilder zeigen, hatten die Jugendlichen viel Spaß bei der „Arbeit“


    Mehr Infos zur Juleica....


Fest der Internationalen Begegnung 2015

 
Der Kreisjugendring bot auf der Freifläche und im Begegnungsraum
  • Informationen über Afrika
  • afrikanische Masken basteln
  • Quiz
  • afrikanische Spiele

     


Zeitzeugengespräch mit Maria Theresia Gebhard am 23.3.2015

Ein bewegendes Zeitzeugengespräch mit Maria Theresia Gebhard fand anlässlich der Internationalen Woche gegen den Rassismus am 23. März beim Mayr-Wirt in Erding statt.

Das Bündnis „Bunt-statt-Braun“ -  2007 als Reaktion auf rechtsextreme Aktionen im Landkreis gegründet – hatte die Tochter des  damaligen Gastwirtsehepaares Rauch aus Grucking eingeladen um mit ihr über die Ereignisse von 1943 – 1945 zu sprechen, die sie als junges Mädchen erlebte.

Gebhard nahm letztes Jahr für ihre verstorbenen Eltern, Alois und Maria Rauch, die Auszeichnung „Gerechte unter den Völkern“ im Landtag entgegen, die die Holocaust-Gedenkstätte Yad Vashem an sie verliehen hatte. Die Rauchs hatten während der Nazizeit eine Jüdin versteckt und sie damit vor dem KZ Theresienstadt bewahrt.

Diese Auszeichnung für Nichtjuden wurde bisher 25 000 mal verliehen, davon 400 mal an Deutsche.

   

 Veranstaltungen 2014:

Informationsveranstaltung zur Umsetzung des Bundeskinderschutzgesetzes             am 21.07.14 im Landratsamt Erding

Die Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben des Bundeskinderschutzgesetzes im Landkreis stieß bei den Jugendleitern der verschiedenen Jugendverbände auf großes Interesse.  Der Leiter des Jugendamtes Herr Peter Stadik referierte zum Verfahren bezüglich ehrenamtlicher Jugendleiter im Landkreis Erding.

   

 

Veranstaltungen 2013

 

Tage der Toleranz fanden statt vom: 10./11. Mai 2013

 

Der Kreisjugendring veranstaltete dieses Jahr in Zusammenarbeit mit Jugendlichen und Jugendorganisationen die Tage der Toleranz am Grünen Markt in Erding.

Dies war eine nichtkommerzielle, jugendkulturelle Veranstaltung, bei der das diesjährige Thema:

"Lebenswelten von Jugendlichen mit Migrationshintergrund"

aus unterschiedlichen Blickwinkeln (Ausstellung, Musik, Podiumsdiskussion, Kulturaktionen) bearbeitet und betrachtet wurde.

Unterstützt wurde die Veranstaltung von der Stadt Erding und vom Landkreis Erding.

Einblicke zu den unterschiedlichen Beiträgen:

 

 Dorfener Spieletage

Der Kreisjugendring Erding unterstützte die Spieletage

                    

 Mehr Bilder...                                                              Mehr Infos....

Die Geschäftsstelle

Kreisjugendring Erding
Lange Zeile 10 (Innenhof)
85435 Erding

Tel: 08122/4687
Fax: 08122/91590

Fax nur während den Geschäftszeiten

email: info@kjr-erding.de

Mo           15:00 - 19:00 Uhr

Di, Mi       09:00 - 14:00 Uhr

Do            09:00 - 16:00 Uhr

Fr             geschlossen


Termine

Vorstandssitzungen:   

26.02.2018

26.03.2018

23.04.2018

jeweils um 19:00 Uhr


Mehr Infos...

Vollversammlung:

14.05.2018 um 20:00 Uhr
Mehr Infos....

Klausurabend:

 09.04.2018 um 19:30 Uhr

Bündnistreffen:

wird noch bekannt gegeben

Treff der Jugendtreffs:

Wird noch bekannt gegeben

Aktuelles